Skip to content

Was ist eine einfache Möglichkeit, ein Steckbrett ohne Batterien mit Strom zu versorgen?

Lösung:

Ich habe diese Steckbrett-Netzteile ($ 2,12 oder so auf ebay.com, versendet) für den beschriebenen Zweck sehr nützlich gefunden:

Netzteil für Steckbretter

Jumper-selektierte 3,3 und 5 Volt gleichzeitige Ausgänge von Wandwarze, USB oder 9 Volt Batterie.

Sie haben neben einem Power-Button und einer LED-Anzeige einen praktischen 2,1-mm-Klinkenanschluss an Bord. Sie können wählen, ob Sie auf einer der Stromschienenreihen des Steckbretts 3,3 Volt und auf der anderen 5 Volt haben möchten, was ich besonders nützlich finde.

Als anderer Breadboard-Benutzer finden Sie auf dieser Website möglicherweise auch zwei meiner Antworten auf andere Fragen, die von Interesse sind:

  • Auf "Breadboards von guter Qualität"
  • Zum Thema "Starter Kit für Elektronik" - Was kaufen?"

Netzteile für Wandwarzen - billig, reichlich, achten Sie nur auf ihre Ausgangsspannung. Viele sind ungerade Spannungen oder ungeregelt (die Spannung ändert sich mit der Last), obwohl viele sehr nützlich ausgelegt sind.

Alternativ alte PC-Netzteile - Gefährliche Prototypen verwenden ein ATX-Breakout-Board, verwenden Sie entweder eines davon oder lesen Sie, wie es funktioniert und verwenden Sie die Informationen, um Ihre Schaltung mit Strom zu versorgen. PC-Netzteile haben normalerweise 12 V, 5 V, 3 V3 zur Verfügung, was Ihnen alles bietet, was Sie für den Einstieg benötigen. Beachten Sie jedoch, dass viele eine kleine Last (Widerstand / Glühbirne) benötigen, um richtig zu funktionieren (der ATX-Breakout fügt dies bei Bedarf hinzu).

Wirklich irgendein Grundversorgung würde reichen. Ich verwende zum Beispiel das:

Schaltplan

Simulieren Sie diese Schaltung – Schema erstellt mit CircuitLab

Transformator, Gleichrichter, großer Kondensator und ein variabler Spannungsregler. Sie können R1 auch in zwei Teile (5K und 500R) teilen, um eine zusätzliche Feinabstimmung zu erzielen. Messen Sie das Potmeter so, dass Sie die Ausgangsspannung sehen können, ohne zu messen.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]



Anderer Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.