Skip to content

Ignorieren von MySQL-Volltextstoppwörtern in der Abfrage

Lösung:

Sie können die Schlüsselwörter überprüfen, indem Sie alle Stoppwörter vergleichen. Hier ist die Liste der Stoppwörter Ich habe eine Lösung gefunden, um Stoppwörter aus dem Volltext zu deaktivieren. Sie müssen nur die .cnf-Datei suchen und diese hinzufügen.

ft_stopword_file = ""

MySQL-Engine neu starten und Indizes neu erstellen;

Hoffe das funktioniert

So deaktivieren Sie Volltextstoppwörter in MySQL:

In der my.ini-Textdatei (MySQL):

ft_stopword_file = ""   or link an empty file "empty_stopwords.txt"
ft_min_word_len = 2 

// Legen Sie Ihre Mindestlänge fest, aber beachten Sie, dass kürzere Wörter (3,2) die Abfragezeit erheblich verlängern, insbesondere wenn die Felder der Volltext-indizierten Spalten groß sind.

Speichern Sie die Datei, starten Sie den Server neu.

Der nächste Schritt sollte sein, die Indizes mit dieser Abfrage zu reparieren:

REPAIR TABLE tbl_name QUICK.

Dies funktioniert jedoch nicht, wenn Ihre Tabelle die InnoDB-Speicher-Engine verwendet. Sie müssen es in MyISAM ändern:

ALTER TABLE t1 ENGINE = MyISAM;

Also noch einmal:

1. Edit my.ini file and save
2. Restart your server (this cannot be done dynamically)
3. Change the table engine (if needed)  ALTER TABLE tbl_name ENGINE = MyISAM;
4. Perform repair                       REPAIR TABLE tbl_name QUICK.

Beachten Sie, dass InnoDB und MyISAM ihre Geschwindigkeitsunterschiede haben. Einer liest schneller, der andere schreibt schneller (lesen Sie mehr dazu im Internet)

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]



Anderer Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.