Skip to content

fontspec kann Schriftarten unter Ubuntu nicht finden

Lösung:

Ihre TeX Live-Installation ist fehlerhaft oder unvollständig. Es fehlen die Latin Modern-Schriften im OpenType-Format, die für fontspec funktionieren, weil sie die „Fallback-Fonts“ sind.

Wenn Sie das „Vanille“-TeX Live haben, verwenden Sie tlmgr installieren/neu installieren

collection-fontsrecommended

(oder nur die lm Paket). Verwenden Sie für TeX Live/Debian apt-get um alle „empfohlenen“ Pakete zu installieren.

In jedem Fall ist eine vollständige Installation vorzuziehen, als sie anzupassen, wenn etwas schief geht. Innerhalb von TeX Live/Debian ist es immer schwer zu verstehen, welches Debian-Paket enthält, was wir brauchen.

Bei mir hat das funktioniert:

sudo apt-get install lmodern

Sehen Sie, dass XeTeX unter Ubuntu 10.04 nicht funktioniert?

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]



Anderer Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.